<<<<

Gemeinschaftsübung
am 3.10.2009, 14 Uhr

Stuhlfelden – Uttendorf – Mittersill

 

Am Samstag ab 14 Uhr hatten die Feuerwehren aus Stuhlfelden Uttendorf und Mittersill Großeinsatz bei einer Gemeinschaftsübung. Übungsannahme war Großbrand Bichlbauer. In der Folge beim Herunterfahren von der Alm ist der Bauer noch vom Weg abgekommen und abgestürzt.
Somit hat sich die Situation verschärft. Den Feuerwehren wurden die Einsatzbefehle Großbrand und zusätzlich ein PKW Absturz mit eingeklemmter Person vorgegeben.
Es wurde ein Relaileitung zur Löschwasserversorgung über 170 Höhenmeter und über ca. 1000m lange Leitung errichtet. Es wurden dabei 3 Tragkraftspritzen verwendet. Zur Brandbekämpfung wurden 3 Tanklöschfahrzeuge eingesetzt. Zur Rettung der eingeklemmten Person wurden die Stuhlfeldner Feuerwehr von den Nachbargemeinden mit Rüstlöschfahrzeug und Vorausfahrzeug ( Autos für techn. Einsätze) unterstützt.
Gesamt waren 72 Mann von den Feuerwehren und das Rote Kreuz mit 5 Sanitätern im Übungseinsatz.
Die vorgegebenen Ziele wurden alle sehr gut gemeistert und bei der Übungsbesprechung wurde vom OFK OBI Mayrhofer Martin, AFK BR Fritzenwanger Franz , HBI Scharler Georg und Fr. Bgm. Ldtabg. Ottenbacher Sonja allen für die vielen Stunden die unentgeltlich geleistet werden gedankt.

Erstellt am 6.10.2009

<<<<