<<<<

45 Jahre USV Stuhlfelden

Skiarena Platzhaus Leit`n
Unter besten Bedingungen mit voller Power ins neue Jahr 2009

Am Neujahrstag standen in Stuhlfelden auf der Platzhaus Leit´n zwei traditionelle Skirennen am Programm: Der 24.Nacht-Riesentorlauf und die 2.Mini Leit´n. Es waren dies die ersten Veranstaltungen dieses Jahr zum 45. jährigen Bestehen des USV Stuhlfelden.
Gespannt und nervös starteten 66 Kinder vom Pinzgau bis Kleinarl im Alter zwischen 3- 9 Jahre um 14°°Uhr bei der  2.Mini Leit´n. Mit viel Eifer zeigten die kleinen Rennfahrerinnen und Rennfahrer ihr Skitalent.
Um 17.17 Uhr wurde dann die Leit´n Night eröffnet. Die Grundbeschneiung erfolgte durch das Bauhofteam der Gemeinde Stuhlfelden. Der darauffolgende Regen verlangte vom Wintersportteam noch einige Nachteinsätze um das Rennen starten zu können. Aber es gelang für die 144 Starter eine „weltcupwürdige“ Kunstschneepiste auf die Leitn zu zaubern.
Hervorragende Leistungen zeigte uns Mayer Gottfried (Lend) der zum 5.mal in Folge die Tagesbestzeit  bei den Herren erzielte. Tagesbestzeit bei den Damen verteidigte Elisabeth Mayerhofer auf ihrer Heimstrecke.
Um das 45 jährige Bestehen krönend zu feiern ließen die Kinder Himmelslaternen steigen welche von der Firma Bruno Berger gesponsert wurden. Den erfolgreichen Renntag umrahmte ein Feuerwerk gespendet vom Frauenforum Stuhlfelden.

Am 04.01.2009 ging es dann gleich mit dem 1.Raika Kinder- und Schülercup Rennen der 4 Gemeinden weiter.
132 Starter bestritten einen Slalom mit Bravour. Der Einsatz der freiwilligen Helfer wurde mit super Leistungen unserer Skijugend belohnt. Der Dank ergeht auch an die Gemeinde Stuhlfelden die uns bei den Sportveranstaltungen immer unterstützt. Besonders bedankt sich die Sektion Wintersport bei der Familie Steiner, Platzhaus welche erst durch die zur Verfügungstellung der Leiten unsere Rennen möglich machen.

Sonja Buchholzer
USV Stuhlfelden /Wintersport

Leit´n NightLeit´n Night

<<<<