<<<<

33 Jahre Kapellmeister Fritz Voithofer

5000 Ausrückungen, dazu noch Proben, Gruppenproben und Ausbildung junger Musikanten ergeben unzählige Stunden die Fritz Voithofer aus Stuhlfelden als Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle verbracht hat.
Beim heurigen Festkonzert übergab er den Taktstock an seinen Nachfolger Thomas Höller.
Als Anerkennung seiner großartigen Dienste für die Allgemeinheit und für die Musik erhielt er durch Landesobmann Matthäus Rieger die höchste Auszeichnung des Salzburger Blasmusikverbandes die Prof. Leo Ertl Medaille in Gold.
Die Konzertbesucher gratulierten herzlich und ließen Fritz Voithofer mit minutenlangen Standing Ovation hoch leben.

vlnr: Obmann Gandler Josef, LAbg. Bgm. Sonja Ottenbacher, Kapellmeister Fritz Voithofer und Landesobmann Matthäus Rieger

Bild: Obmann Josef Gandler, LAbg. BGM Sonja Ottenbacher, Kapellmeister Fritz Voithofer, Landesobmann Matthäus Rieger

<<<<