<<<<

Lemberger Sepp 80ga

Er ist geboren „za oana Zeit, wia de Hebamm und de Godn no an Nom ausgsuacht homb und wonns a schees Kind gwesn is homb ses Sepp ghoaßen…..
Am Josefitag , am 19. März 1926 ist er geboren, Lemberger Josef, Bamerbauer in Stuhlfelden. Mit seiner Frau Erna hat er 7 Kinder, sie bauten den Bamerhof neu auf und 1971 eröffneten sie die Jausenstation. In seiner knappen Freizeit spielte Sepp gerne Musik. Er war jahrzehntelang Mitglied der Trachtenmusikkapelle Stuhlfelden. Sepp Lemberger ist aber auch ein Geheimtipp wenn es um das Schnapsbrennen geht. Sein „Wuschznschnaps“ ist sehr begehrt und geschätzt.
Im Kreise seiner Familie feierte Sepp Lemberger seinen 80. Geburtstag und seitens der Gemeinde Stuhlfelden überbrachten Bürgermeisterin Sonja Ottenbacher und Vizebürgermeister Johann Rattensberger die besten Glückwünsche.

Lemberger Sepp

vlnr.: Vizebgm. Johann Rattensberger, Sepp Lemberger, Bgm. Sonja Ottenbacher, Erna Lemberger

Egger Gundi

<<<<