<<<<

Die Platzhausleit´n - Ein Schilift mitten im Dorf

Die Volksschule Stuhlfelden will in der Turnstunde Schifahren gehen, auch das Sonderpädagogische Zentrum bietet seinen Kindern Schifahren an.
Wenn kleine Kinder am Nachmittag oder in den Ferien für ein paar Stunden Schifahren gehen wollen, muss man nicht kilometerlange Anfahrtswege in Anspruch nehmen.
Ein Schilift mitten im Dorf.
Aber der Liftbetrieb wäre nicht möglich, wenn es nicht viele Mithelfer geben würde. Der USV Sektion Wintersport mit seinen engagierten Mitgliedern, viele freiwillige Helfer, die Gemeinde und Gemeindearbeiter und vor allem Altbürgermeister ÖKR Johann Steiner mit seiner Familie.
 

Heuer fand der 20. Nachttorlauf auf der Platzhausleit`n statt. Ein riesiges Starterfeld von 193 Teilnehmern aus dem Pínzgau und Gäste fand auf dem Kunstschnee tolle Pistenverhältnisse vor.
Am 9. Jänner 2005 starteten 179 Kindercupkinder aus Piesendorf, Niedernsill, Uttendorf und Stuhlfelden.
Das Rennen der Evangelischen Gemeinde, ER und SIE Lauf, Ortsmeisterschaft, Jugendschitag des Sonderpädagogischen Zentrum und der Volksschule Stuhlfelden sind noch einige Rennen die heuer auf der Leitn noch stattfinden werden. Wenn Petrus das Weiß nicht vom Himmel schickt dann finden ,wenn die Temperaturen passen, diese auf Kunstschnee statt.
Der Schilift mitten im Dorf ist eine Bereicherung des Dorflebens.

(Gundi Egger)

<<<<