<<<<

Tolle Beteiligung an der Vereinsmeisterschaft in Stuhlfelden

 

Wenn die „Wilden Kerle“, „ Feuerflitzis“, „Flotte Bienen“, das „Gemeinde-Racing Team“ mit dem „Dream Team“ und „Servus de Madln“ und den „Hüttenhucker“ um die Mannschaftswertung kämpfen ist Vereinsmeisterschaft des USV Stuhlfelden.
Am 29. Jänner2006 starteten 196 Teilnehmer bei der Vereinsmeisterschaft Alpin und Snowboard auf der Platzhausleitn.

Rennstrecke

Bei strahlendem Winterwetter wurde um Hundertstelsekunden gekämpft. Die jüngsten Teilnehmerinnen waren Hotter Theresa und Hechenberger Mathilda Jahrgang 2002.
Der älteste Teilnehmer Mayrhofer Ferdinand, Jahrgang 1933, war nicht nur zwischen den Toren unterwegs, sondern kümmerte sich als Rot-Kreuz- Helfer um das Wohl der Schifahrer.
Rettungsdienst

Schülermeister wurde Serschen Philipp, sein Vater, Holger Serschen, Vereinsmeister. Damenmeisterin wurde Kirchner Martina.
Schülermeisterin und Vereinsmeisterin wurde Julia Egger. Der jungen Vereinsmeisterin gelang im zweiten Durchgang eine tolle Fahrt und sie fuhr mit 20.89 die absolute Tagesbestzeit bei Damen und Herren.
Vereinsmeister
Der USV Stuhlfelden bedankt sich bei der Firma Fahnengärtner und bei der Raiffeisenbank Mittersill – Stuhlfelden - Hollersbach für die neuen Startnummern.
Mit der Siegerehrung im Hotel Flatscher ging der sportliche Tag zu Ende.
Sponsoren

Egger Gundi

<<<<